• P5150057.JPG
  • P5150075.JPG
  • P5150084.JPG
  • P5150108.JPG
  • P5150188.JPG

Heute haben wir den letzten Zoo von unserem Drei-Zoo-Ticket besucht. Es ging nach Karlsruhe in den Zoologischen Garten. Wir waren zuerst am Überlegen, ob wir mit den Öffis fahren sollen, aber der Preis für uns war höher als das Tageticket im Parkhaus inklusive unseres Spritverbrauchs. Dazu hätten wir noch die doppelte Zeit benötigt. Also kein wirklicher Anreiz zu wechseln!

Der Eingang Süd, direkt gegenüber des Hauptbahnhofs, ist gut zu finden. Beim Eintritt haben wir uns noch kurzfristig entschieden, Tickets für die Gondolettas zu kaufen. Ein komplette Runde dauert etwa 40 Minuten und man kann gut entschleunigen und dabei die Vogel- und Fischwelt beobachten. Gerade die vielen Karpfen, die förmlich nach Futter bettelnd auf die Bote zuschwimmen, sind eine lustige Sache! Um erst einmal einen Überblick zu erhalten, haben wir die Bootsfahrt auch gleich zu Anfang gemacht.

Im Anschluss ging es dann erst einmal zu den Elefanten, welche hier ihren Lebensabend verbringen können. Die Anlage bietet den Elefanten einiges an Abwechslung und verfügt über eine Wassersprinkleranlage, welche heute auch in Betrieb war, so dass es ausreichend Kühlung für die Dickhäuter gab. Die Gehege wirkten übrigens sehr modern und ähnliche Wasserspringleranlagen waren häufiger zu sehen. Zusätzlich liefen in einigen Gehegen Rasensprenger zur Kühlung. Bei den heutigen Temperaturen eine schöne Sache, zumal die Tiere so aktiver blieben und man als Besucher damit auch mehr zu sehen bekam.

Erwähnen sollte man in jedem Fall auch noch die Wasserwelt mit den Robben, Eisbären und Pinguinen. Man hat von fast allen Seiten einen tollen Blick in die Becken und Freianlagen, ob über oder unter Wasser.  Dadurch kann man die Tiere wirklich toll erleben. Und ehrlich gesagt gibt es da einiges zu sehen!

Für uns natürlich auch eine besondere Sache war die Freiflughalle mit den vielen Vogelarten, in denen man aber auch in direkten Kontakt für verschiedenen Affenarten kam. Direkt angebaut sind tolle Aquarien und eine beeindruckende Fledermaushöhle. Das die Fledermäuse echte Flugkünstler sind, merkt man schnell, wenn die Tierchen kurz vorm Gesicht abdrehen. Schon ein Erlebnis!

Wir haben heute aus Interesse mitgetrackt und sind auf etwas über 8km Wegstrecke gekommen. Da geht aber noch mehr, da die gesamte Anlage, wie der Name ja auch aussagt, nicht nur Tiere, sonden eben auch einen sehr großen und gepflegten Gartenanteil enthält. Eigentlich ist es schon mehr eine Parkanlage, aber wie dem auch sei, nicht nur Pflanzen und Blumen finden sich hier wieder, sondern auch noch jede Menge Kunstwerke und Brunnen. Aufgrund der Wärme haben wir irgendwann abgebrochen, hätten aber wahrscheinlich noch einmal 8km laufen können.

Natürlich gibt es für die Kinder, neben die vielen Tieren, der Sreichelzoo soll hier noch einmal erwähnt werden, auch noch Spielbereiche. Gastronomie befindet sich ebenfalls an verschiedenen Punkten. Die Preise bewegen sich im mittlerweile normalen Rahmen.

 

  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_001
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_002
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_003
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_004
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_005
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_006
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_007
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_008
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_009
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_010
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_011
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_012
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_013
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_014
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_015
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_016
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_017
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_018
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_019
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_020
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_021
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_022
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_023
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_024
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_025
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_026
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_027
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_028
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_029
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_030
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_031
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_032
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_033
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_034
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_035
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_036
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_037
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_038
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_039
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_040
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_041
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_042
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_043
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_044
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_045
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_046
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_047
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_048
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_049
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_050
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_051
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_052
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_053
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_054
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_055
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_056
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_057
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_058
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_059
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_060
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_061
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_062
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_063
  • 20190825_Zoologischer_Garten_Karlsruhe_064

Heute sind wir wieder einmal nach Schwarzach, in den dortigen Wildpark gefahren. Vor ein paar Wochen waren wir zuletzt dort. Die vielen Küken und anderen Jungtiere sind mittlerweile deutlich gewachsen, aber immer noch niedlich anzusehen. Und natürlich gab es auch wieder neuen Nachwuchs, so dass der Rundgang nicht langweilig wurde.

Faszinierend ist, wie immer neue Tiere in Gehegen zusammenleben und wie gut das vor allem funktioniert! In einem Gehege waren zum Beispiel Schweine, Hühner, Meerschweinchen und Hasen zusammen. Eine schöne bunte Mischung!

Wie immer war es ein kurzweiliger Rundgang. Sehr angenehm waren diesmal übrigens die fast nicht vorhandenen Raucher. Auch waren die meisten Eltern heute deutlich aufmerksamer, was ihre Kleinen anging. So bleiben Tier und Kind gesund und so sollte es ja auch sein!

  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_001
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_002
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_003
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_004
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_005
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_006
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_007
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_008
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_009
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_010
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_011
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_012
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_013
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_014
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_015
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_016
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_017
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_018
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_019
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_020
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_021
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_022
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_023
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_024
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_025
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_026
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_027
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_028
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_029
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_030
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_031
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_032
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_033
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_034
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_035
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_036
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_037
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_038
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_039
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_040
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_041
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_042
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_043
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_044
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_045
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_046
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_047
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_048
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_049
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_050
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_051
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_052
  • 20190816_Wildpark_Schwarzach_053

Heute haben wir den Leintalzoo in Schwaigern bei Heilbronn besucht. Der Leintalzoo ist nicht vergleichbar mit den bisher von uns besuchten Zoos. Er ist wesentlich kleiner und das Gelände ist sehr naturnah. Dadurch lassen sich hier nicht nur die großen Tiere, sondern auch viele Insekten beobachten.

Der Leintalzoo hat sich auf die Pflege von verschiedenen Affenarten spezialisiert und hat nach eigenen Angaben, mit aktuell 33 Tieren, die größte Schimpansengruppe Deutschlands. Daneben gibt es aber noch unzählige andere Tiere, zum Beispiel diverse Vogelarten in teilweise begehbaren Volieren und auch ein Streichelzoo fehlt nicht. Die Gehege verfügen immer wieder über große Glasscheiben, so dass man, auch die Jüngsten, einen guten Blick auf die Tiere erhält. Trotzdem haben die Tiere ausreichend Möglichkeiten, sich zurückzuziehen.

Gastronomie für den kleinen Hunger mit großem Spielplatz gibt es auch. Nicht nur hier befinden sich auch Toiletten. Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Eingang ausreichend vorhanden.

Trotz der kleineren Dimensionen, haben wir auch in diesem Zoo einige Stunden verbracht und können einen Besuch, vor allem für Affenliebhaber, nur empfehlen.

  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_001
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_002
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_003
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_004
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_005
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_006
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_007
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_008
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_009
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_010
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_011
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_012
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_013
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_014
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_015
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_016
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_017
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_018
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_019
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_020
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_021
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_022
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_023
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_024
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_025
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_026
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_027
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_028
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_029
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_030
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_031
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_032
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_033
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_034
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_035
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_036
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_037
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_038
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_039
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_040
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_041
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_042
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_043
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_044
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_045
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_046
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_047
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_048
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_049
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_050
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_051
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_052
  • 20190814_Leintalzoo_Heilbronn_053

Heute waren wir in Heidelberg, um den zweiten Zoo von unserem Drei-Zoo-Ticket zu besuchen. Der Heidelberger Zoo dürfte ähnlich groß sein, wie der Zoo in Landau in der Pfalz, eventuell ein wenig größer. Die gesamte Anlage wirkte auch hier sehr gepflegt. Die Gehege waren schon sehr modern, mit vielen Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere und toller Einsicht für die Besucher. Viele Gehege boten Glasscheiben oder fotofreundliche Netze und Gitter. Nicht nur für Fotografen eine tolle Sache!

Ein Highlight war für uns die junge Mähnenrobbe. Ein Bulle um genauer zu sein. Wie alle Jungtiere, guckte er mit seinen großen Augen dermaßen niedlich, dass man ihn am liebsten mitgenommen hätte. Er war mit seiner Mutter abgetrennt vom Papa, da sonst die Gefahr besteht, dass der Papa im Eifer des Sexualtriebs den Kleinen tötet. Für uns bot sich dadurch ein toller Blick auf den kleinen Bullen.

Auch sonst gab es wirklich viel zu sehen. In Heidelberg gibt es auch Elefanten. Heidelberg hat sich darauf spezialisiert, pubertierenden Elefantenbullen ein soziales Miteinander zu ermöglichen, damit diese sich später auch zu benehmen wissen und somit leichter in bestehende Herden integrierbar sind. So riesig die Elefanten auch sind, so niedlich sind sie im Umgang miteinander. Zumindest heute zeigten sie sich von ihrer besten Seite, was sicherlich nicht immer der Fall ist.

Ein wenig mehr Aktion hatten wir uns von den Löwen erwartet, zumal man von der Aussichtsplattform einen grandiosen Blick auf die stolzen Tiere hatte. Aber die lagen lieber nur so da und haben ihre Mittagsruhe genossen. Beim Verlassen des Zoos hörten wir sie dann noch einmal ordentlich brüllen, was uns dann aber videotechnisch nichts mehr brachte. Aber ihnen sei es verziehn!

Wie auch immer, man könnte jetzt fast jedes der vielen Tiere dort aufzählen, überall gab es tolle Eindrücke. Aber die sollte man sich dann doch lieber auch vor Ort holen. Möglichkeiten zum Essen und Trinken, sowie zahlreichen Toiletten und Wickelräume sind vorhanden. Die Wickelräume könnten ein wenig deutlicher ausgeschildert sein, wie man an den teilweise suchenden Müttern bemerkte. Ach ja, den tollen Kinderspielplatz sollte man noch nennen. Dort gibt es so einige Spielgeräte, die wir so auf anderen Spielplätzen noch nicht gesehen haben.

Im Park verstreut gibt es dann auch noch etliche Kunstwerke und zumindest heute, auch Künstler, denen man live bei der Arbeit zuschauen kann. Dort entstehen derzeit wirkllich beeindruckende Werke aus Stein und Metall!

Übrigens befindet sich direkt am Eingang des Zoos ein großes Parkhaus. Für Besucher des Zoos gibt es einen vergünstigten Parktarif. Uns haben die viele Stunden Unterhaltung heute 6 Euro Parkgebühren gekostet. Für uns ist das OK, zumal das Parkhaus selbst, durch seine vielen tollen Tierbilder, teilweise dreidimensional hervorgehoben, auch schon einen Besuch lohnt.

 

  • 20190813_Heidelberger_Zoo_001
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_002
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_003
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_004
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_005
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_006
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_007
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_008
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_009
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_011
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_012
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_013
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_014
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_015
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_016
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_017
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_018
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_019
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_020
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_021
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_022
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_023
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_024
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_025
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_026
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_027
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_028
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_029
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_030
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_031
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_032
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_033
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_034
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_035
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_036
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_037
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_038
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_039
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_040
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_041
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_042
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_043
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_044
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_045
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_046
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_047
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_048
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_049
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_050
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_051
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_052
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_053
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_054
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_055
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_056
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_057
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_058
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_059
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_060
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_061
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_062
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_063
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_064
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_065
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_066
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_067
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_068
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_069
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_070
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_071
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_072
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_073
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_074
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_075
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_076
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_077
  • 20190813_Heidelberger_Zoo_078

aktuelle Termine

28.September 2019 - 29.September 2019

Science Fiction Treffen
1.Oktober 2019
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
5.Oktober 2019 - 5.Oktober 2019

Motorrad-Klassikertreffen
6.Oktober 2019 - 6.Oktober 2019

Tag der Harley
9.Oktober 2019
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
26.Oktober 2019 - 27.Oktober 2019

Maker Faire im Norden
5.November 2019
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
9.November 2019 - 9.November 2019

Internationale Flugzeugteile-Börse
13.November 2019
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
16.November 2019
08:00 - 17:00
Pi and More 12
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok