• P9100433.JPG
  • PA010035.JPG
  • P9100107.JPG
  • P1130703.JPG
  • PA010110.JPG
  • P9100187.JPG
  • PA010152.JPG
  • PA010130.JPG
  • P9100377.JPG
  • P9100371.JPG
  • P9100115.JPG
  • P9100210.JPG
  • P9100126.JPG
Hier findet Ihr einige meiner aktuellen und weniger aktuellen Anleitungen. Da auch die alten Anleitungen nach wie vor auf Interesse stoßen, lasse ich sie derzeit noch hier drin.
 
Für das Lesen direkt am Rechner empfiehlt sich eher das pdf-Format. Möchte man die Dokumente auch auf dem Smartphone lesen, eignet sich das epub-Format eher, da es kleiner und schneller ist. Für das Lesen der epub-Dokumente empfiehlt sich die kostenfreie App fbreader.
 
Die Videos sind aktuell noch alle im MP4-Format (H.264 codiert). Damit sollten sie eigentlich auf fast jedem Gerät funktionieren.
 
Sollte es Probleme beim Abspielen geben, vor allem auf Smartphones, dann lohnt die Installation eines anderen Mediaplayers. Unter Android-Systemen funktionieren der MX-Player und der VLC-Player definitiv mit diesem Videos!
 
Die Dokumente stehen alle unter der Creative Commons Lizenz.
  • Bei Weiternutzung und Verbreitung ist mein Name zu nennen.
  • Eine kommerzielle Verwendung ist verboten!
  • Weitergabe muss unter gleichen Bedingungen erfolgen!

Blender ist eine sehr leistungsfähige 3D-Grafiksoftware, die auch Videoschnitt ermöglicht. Besonders interessant ist die Möglichkeit, 3D-Grafik mit Videoschnitt zu kombinieren.

Das Programm ist zwar sehr komplex, aber die Einarbeitung ist durchaus in kurzer Zeit möglich. Man erzielt dann auch durchaus schon gute Ergebnisse, selbst wenn man bis dahin erst einen kleinen Teil der Möglichkeiten beherrscht.

Gimp ist ein sehr leistungsfähiges und kostenfreies Open-Sources-Grafikprogramm. Es läuft unter praktisch allen aktuellen Betriebssystemen und ist, was den Ressourcenverbrauch angeht, relativ sparsam.

 

Leider denken immer noch viel zu viele, dass Überwachung kein Problem für sie darstellen würde. Auch wenn Verschlüsselung tatsächlich nur zum Teil hilft, macht es den Verbrechern dennoch das Leben schwerer.

GnuPG ist eine sehr gute Möglichkeit, Mails zu verschlüsseln und wird von vielen Mailprogrammen unterstützt. Diese Anleitung bezieht sich dabei auf das Mailprogramm Thunderbird.

Pandoc ist eine sogenannte Markupsprache. Damit lassen sich sehr schnell Dokumente in einem beliebigen Texteditor erzeugen und anschließend in diverse Formate exportieren. Ich benutze pandoc mittlerweile nur noch und es spart mir eine Unmenge Zeit und Nerven!

 

Weitere Beiträge ...

aktuelle Termine

7.November 2017
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
8.November 2017
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
18.November 2017 - 18.November 2017

Linux Presentation Day 2017.2
18.November 2017 - 19.November 2017

RETROpulsiv 10.0
5.Dezember 2017
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
13.Dezember 2017
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
16.Dezember 2017 - 16.Dezember 2017

Star Wars Aktionstag

Tag Cloud