• 20170606_Sonne_004.jpg
  • 20170407_Sonne_001.jpg
  • 20170410_Sonne_002.JPG
  • P1080858.JPG
  • 20170410_Sonne_003.JPG

Bei Bad Friedrichshall - Jagstfeld geht eine Eisenbahnbrücke über die Jagst, welche man normalerweise kaum von der B27 sehen kann. Durch den Kahlschlag, der aktuell vielerorts stattfindet, haben wir die tolle Stahlkonstruktion dieser Brücke vor kurzem erstmalig richtig zur Kenntniss genommen. Da wir heute Zeit hatten, haben wir kurzfristig einen kleinen Abstecher gemacht und ein paar Fotos geschossen.

  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_001
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_002
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_003
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_004
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_005
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_006
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_007
  • 20170312_Bruecke_ueber_Jagst_008

Erste Station war heute nicht unser Hotel, sondern das Restaurant Aux Delices in Gertwiller. Vor ein paar Jahren haben wir hier nach dem Besuch des dortigen Lebkuchenmuseums hier schon einmal gegessen. Damals war nicht nur das Essen lecker, sondern auch die Elsässer am Nachbartisch super nett. Auch diesmal waren wir wieder zufrieden.

Gut gesättigt ging es dann zur Burg Andlau. Ein paar Burgen hatten wir die letzten Jahre ja schon erkundet, aber Burg Andlau kannten wir bisher nur aus der Ferne.
Vom Parkplatz erreicht man die Spesburg und eben die Andlau. Die Spesburg kannten wir schon, also ging es diesmal ca. 1,5 km durch den Wald hinab zur Andlau. Aktuell finden dort gerade Sicherungs-, Wiederaufbau- und Renovierungsarbeiten statt, aber man kommt trotzdem fast überall hin. Die Arbeit der Leute dort ist wirklich beeindruckend und es ist schön zu sehen, dass solche Anlagen erhalten werden!

Nach der Burgenrunde ging es dann erst einmal nach Blienschwiller, ins Hotel Winzenberg, das Auto entladen. Ein leeres Auto ist wichtig, wenn man danach eine Einkaufsrunde in Selestat vorhat. ;)

  • 20161102_Burg_Andlau_001
  • 20161102_Burg_Andlau_002
  • 20161102_Burg_Andlau_003
  • 20161102_Burg_Andlau_004
  • 20161102_Burg_Andlau_005
  • 20161102_Burg_Andlau_006
  • 20161102_Burg_Andlau_007
  • 20161102_Burg_Andlau_008
  • 20161102_Burg_Andlau_009
  • 20161102_Burg_Andlau_010
  • 20161102_Burg_Andlau_011
  • 20161102_Burg_Andlau_012
  • 20161102_Burg_Andlau_013
  • 20161102_Burg_Andlau_014
  • 20161102_Burg_Andlau_015
  • 20161102_Burg_Andlau_016
  • 20161102_Burg_Andlau_017
  • 20161102_Burg_Andlau_018
  • 20161102_Burg_Andlau_019
  • 20161102_Burg_Andlau_020
  • 20161102_Burg_Andlau_021
  • 20161102_Burg_Andlau_022
  • 20161102_Burg_Andlau_023

Heute wollten wir uns bei Hochhausen, genauer beim Finkenhof, endlich die Empfehlung eines Freundes angucken. Hier steht nämlich die Grabpyramide von Franz Ludwig von Helmstatt und nicht weit davon das Grabkreuz eines Grafen von Helmstatt. Zusätzlich hat man von dort einen fantastischen Blick ins Neckartal und in Richtung Odenwald.

Beide Gedenkstätten liegen leicht versteckt zwischen Feld und Asphaltweg im verwachsenen Grünstreifen. Möchte man beides aus der Nähe betrachten, sollte man festes Schuhwerk mitbringen, wobei zumindest zur Pyramide ein kleiner Trampelpfad existiert.

Schon auf dem Weg haben wir noch Fotos der Burg Guttenberg und der Burg Hornberg, sowie der Fußgängerbrücke bei Haßmersheim gemacht.

  • 20160924_Baumstumpf
  • 20160924_Burg_Guttenberg_001
  • 20160924_Burg_Hornberg_001
  • 20160924_Burg_Hornberg_002
  • 20160924_Burg_Hornberg_003
  • 20160924_Burg_Hornberg_004
  • 20160924_Burg_Hornberg_005
  • 20160924_Grabkreuz_001
  • 20160924_Grabkreuz_002
  • 20160924_Grabkreuz_003
  • 20160924_Grabkreuz_004
  • 20160924_Grabpyramide_001
  • 20160924_Grabpyramide_002
  • 20160924_Grabpyramide_003
  • 20160924_Grabpyramide_004
  • 20160924_Grabpyramide_005
  • 20160924_Katzenbuckel_im_Odenwald

aktuelle Termine

29.Juni 2017 - 4.Juli 2017

Der Bad Wimpfener Talmarkt
4.Juli 2017
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
7.Juli 2017 - 9.Juli 2017

12. International Highland Games Angelbachtal
12.Juli 2017
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
15.Juli 2017 - 16.Juli 2017

Maker Faire Bodensee
23.Juli 2017
14:30 -
Zauber des Wassers
1.August 2017
19:00 -
Treffen LUG-Sinsheim
9.August 2017
19:00 -
Treffen LUG-Mosbach
12.August 2017 - 13.August 2017

Adventon "Außentermin" - Mittelalterliches Spektakel mit Ritterturnier in Angelbachtal

Tag Cloud